artimpro

artimpro ist eine social invention der Ravensburg-Weingartener Künstlerin Annette Stacheder, umgesetzt als Veranstaltungsreihe des Kulturvereins Kulanzamt – kein Amt und unbefugt e.V.

Abstrakte Kunst als Improvisations-Theater. So witzig und überraschend war Kunst noch nie.

Genießen Sie Kunst doch mal bequem im Polstersessel und lassen Sie ANDERE die ganze Arbeit machen, einschließlich der Reaktion. Hinterher kann man die Bilder aus der Nähe betrachten, den Akteuren Löcher in den Bauch fragen, oder bei einem entspannten Drink darauf anstoßen, dass ein so gearteter Museumsbesuch erfreulich unterhaltsam und extrem spannend sein kann…

Rückblick

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist ARTIMPRO-web-2023_d-568x1024.jpg

artimpro II

1. 4. 2023, 14:30 Uhr, Kulturzentrum Linse, Weingarten

showbuddies: Wibke Richter, impro / Hartmut Semar, impropiano

Nachmittagsvorstellung: Kunst ohne Grenzen, für alle, jede und jeden, auf der Bühne lockerspontan umgesetzt von Wibke Richter! Wibke wird unterstützt von ihrem Impromusiker Hartmut Semar. Inszenierung / Technik: Timmo Strohm, Kulanzamt e.V.

Kunst von Angelika Gebhart . Gabriele Janker-Dilger . Annette Stacheder . Gillian Wandinger .

Ab 14:30 Uhr bestrahlen wir die Leinwand, Wibke strahlt ins Publikum, und Leinwände und Skulpturen-Sockel strahlen ihre Kunst ab, so viel Spaß hattet Ihr im Museum noch nie!

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist ARTIMPRO-SCHRIFTZUG_010-print.fw_-568x1024.png

__________

artimpro I

25. 1. 2020, Kulturzentrum Linse, Weingarten

Mario Müller, impro

Helge Breitsprecher, impropiano

Kunst von Annette Stacheder . Cornelia Königsperger . Gillian Wandinger .

Die Kunst wird zur Theater-Szene: ein Kunstwerk nach dem anderen wird auf die Bühne gebracht, Mario Müller und Helge Breitsprecher am Klavier reagieren ohne Vorinformation, vollkommen spontan, konfrontiert mit abstrakten Bildern, Objekten.

.