Sponsoren

Ziel der Sache ist, Hardware zu sammeln und aus dieser eine Netzwerk-Umgebung zu bauen, die sich mit Fernwartung betreuen lässt.

Zugleich SOLLEN die Geräte so sein, dass ihr Marktwert möglichst gering ist, damit der Anreiz, sie zu stehlen, gering ist (damit das Krankenhaus nicht attraktiv für Diebe wird). Der WERT der Geräte soll hauptsächlich in ihrer FUNKTION liegen.

Bisher haben wir gebrauchte Notebooks erhalten, die wir mit Linux ausrüsten wollen. Sie werden außerdem so weit wie möglich für Fernwartung vorbereitet.

Bisher haben sich beteiligt:

Die „Rentenmanufaktur“, vertreten durch Herrn Peter Vogt

www.rentenmanufaktur.de

Die „IWO Weingarten“, der beste Gebraucht-Computerhandel in ganz Oberschwaben.

iwo-ggmbh.de

Die Geräte sind im Markt nicht mehr verwendbar, haben aber ihren reinen Funktionswert noch.

Für Sponsoren / Interessenten gilt: wir suchen robuste, voll funktionsfähige und LEICHTE Geräte, die von Medizin-Studierenden auf der Reise nach Malawi ohne große Sonderbelastung mitgenommen werden können.